Schlafendes Baby

Sanfte Amerikanische Chiropraktik für Babys

Hilft Geburtsstress zu lösen und die freie Entwicklung zu Fördern. 

Die Geburt ist der erste große Stress für die kleinen Babys. Egal ob es eine "normale" Geburt, oder ein Kaiserschnitt wird, es gibt immer auch Momente, die den kleinen Körper und das Nervensystem überfordern. Obwohl die Babys wirklich hart im Nehmen sind, bleiben oft subtile Stresssymptome übrig. Sei es die Sichelfußstellung, krumme Körperhaltung, einseitige, oder abgeflachte Kopfhaltung etc. Da die Amerikanische Chiropraktik neurologisch basiert ist und der erste Reflex schon nach 3 Monaten erlischt, ist im Bedarfsfall eine Behandlung früh sinnvoll. Für Eltern und Hebammen habe ich ein Handout erstellt, das helfen soll, solche Störungen frühzeitig zu erkennen, um eine zeitnahe Behandlung zu ermöglichen, schließlich können sich die Kleinen ja noch nicht verbal mitteilen.

Hier die Checkliste zum Download.

 

Die Behandlung wird nach Gebührenverzeichnis Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet, das heißt die Kosten sind grundsätzlich erstattungsfähig bei jeder Krankenkasse, egal ob gesetzlich oder privat. Im Zweifelsfall fragen Sie einfach bei Ihrer Kasse nach.